Voriger
Nächster
0
zufriedene Kunden
seit 0
Ihr fairer Partner
0
erfolgreiche Aufträge

Aktuelles von Facebook:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Lückenloser Schutz

Die sogenannte GAP-Deckung ist eine Zusatzversicherung, die du für dein Leasingfahrzeug abschließen kannst. 📜 Im Schadensfall übernimmt die Versicherung dann die „Lücke“ (engl. „gap“) zwischen Wiederbeschaffung (bei Totalschaden oder Diebstahl) und dem Restablösungsbetrag bei der Leasing-Gesellschaft. 💸

Folge uns für mehr Tipps. 😊

#kfz #auto #autofahrer #werkstatt #autohaus #jura #gesetz #gap #deckung #versicherung #leasing #kredit #fahrzeug #kosten

Bildquelle: Pexels
... WeiterlesenWeniger Anzeigen

Lückenloser Schutz

Die sogenannte GAP-Deckung ist eine Zusatzversicherung, die du für dein Leasingfahrzeug abschließen kannst. 📜 Im Schadensfall übernimmt die Versicherung dann die „Lücke“ (engl. „gap“) zwischen Wiederbeschaffung (bei Totalschaden oder Diebstahl) und dem Restablösungsbetrag bei der Leasing-Gesellschaft. 💸

Folge uns für mehr Tipps. 😊

#kfz #auto #autofahrer #werkstatt #autohaus #jura #gesetz #gap #deckung #versicherung #leasing #kredit #fahrzeug #kosten 

Bildquelle: Pexels

Rollst du den Ölteppich aus?

Dann Ab in die Werkstatt! Ölspuren schaden nämlich der Umwelt und können zur Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer werden. ❌🌱 Gründe für Ölverlust können poröse Ölleitung oder auch eine undichte Ölwanne sein.

Komm vorbei. Wir finden und beheben das Problem! 👍

#kfz #auto #autofahrer #werkstatt #autohaus #tropfen #öl #ölverlust #öllache #straße #schläuche #motor #reparatur #ölwanne #sicherheit

Bildquelle: Unsplash
... WeiterlesenWeniger Anzeigen

Rollst du den Ölteppich aus?

Dann Ab in die Werkstatt! Ölspuren schaden nämlich der Umwelt und können zur Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer werden. ❌🌱 Gründe für Ölverlust können poröse Ölleitung oder auch eine undichte Ölwanne sein. 

Komm vorbei. Wir finden und beheben das Problem! 👍

#kfz #auto #autofahrer #werkstatt #autohaus #tropfen #öl #ölverlust #öllache #straße #schläuche #motor #reparatur #ölwanne #sicherheit 

Bildquelle: Unsplash

Winter is coming!

Der Winter steht bevor und das bedeutet auch, dass einige Herausforderungen für dich und dein Auto anstehen. Die dunkle Jahreszeit kann durch Blitzeis, Schlamm und Matsch sowie schlechte und sich oft ändernde Sichtverhältnisse einige Gefahren für Autofahrer bereithalten. Aber keine Sorge: Wir verraten dir, wie du dich gut auf den Winter vorbereiten kannst.

Prüfe deinen Kühlerfrostschutz: Er sollte -25° Celsius standhalten. Außerdem sollte sich genügend im Behälter befinden. Zu wenig Kühlmittel kann im Extremfall zum Motorschaden führen.

Fülle ein winterfestes Scheibenwischwasser in den Behälter. Es reinigt nicht nur die Scheiben, sondern sorgt auch dafür, dass Wasser, Pumpe und Spritzdüsen nicht einfrieren. Nach einer Winterfahrt solltest du nach dem Einparken die Waschanlage kurz laufen lassen, um Streumittel-Reste zu beseitigen. Das schont das Glas beim Kratzen.

Kümmere dich auch um deine Scheibenwischer. Wenn diese Schlieren hinterlassen, solltest du sie wechseln. Um sie nachts zu schonen, kannst du sie in Isolationsfolie legen.

Gegen zugefrorene Türen helfen spezielle Gummipfleger. Hier solltest du dich vorab allerdings bei deinem Hersteller informieren, da nicht alle Türgummis diese benötigen.

Auch die Bremsen sollten vor Beginn des Winters noch einmal kontrolliert werden. Durch die feuchten und oft glatten Straßen verlängert sich der Bremsweg ohnehin. Mit defekten oder nicht richtig funktionierenden Bremsen steigt die Unfallgefahr noch einmal an. ⚠️

Für weitere Tipps und Aktuelles folge uns gerne! 😉

#kfz #auto #autofahrer #autohaus #werkstatt #winter #beleuchtung #bremsen #haftung #witterung #sicht #tipp

Bildquelle: Unsplash
... WeiterlesenWeniger Anzeigen

Winter is coming!

Der Winter steht bevor und das bedeutet auch, dass einige Herausforderungen für dich und dein Auto anstehen. Die dunkle Jahreszeit kann durch Blitzeis, Schlamm und Matsch sowie schlechte und sich oft ändernde Sichtverhältnisse einige Gefahren für Autofahrer bereithalten. Aber keine Sorge: Wir verraten dir, wie du dich gut auf den Winter vorbereiten kannst.

Prüfe deinen Kühlerfrostschutz: Er sollte -25° Celsius standhalten. Außerdem sollte sich genügend im Behälter befinden. Zu wenig Kühlmittel kann im Extremfall zum Motorschaden führen. 

Fülle ein winterfestes Scheibenwischwasser in den Behälter. Es reinigt nicht nur die Scheiben, sondern sorgt auch dafür, dass Wasser, Pumpe und Spritzdüsen nicht einfrieren. Nach einer Winterfahrt solltest du nach dem Einparken die Waschanlage kurz laufen lassen, um Streumittel-Reste zu beseitigen. Das schont das Glas beim Kratzen.

Kümmere dich auch um deine Scheibenwischer. Wenn diese Schlieren hinterlassen, solltest du sie wechseln. Um sie nachts zu schonen, kannst du sie in Isolationsfolie legen.

Gegen zugefrorene Türen helfen spezielle Gummipfleger. Hier solltest du dich vorab allerdings bei deinem Hersteller informieren, da nicht alle Türgummis diese benötigen.

Auch die Bremsen sollten vor Beginn des Winters noch einmal kontrolliert werden. Durch die feuchten und oft glatten Straßen verlängert sich der Bremsweg ohnehin. Mit defekten oder nicht richtig funktionierenden Bremsen steigt die Unfallgefahr noch einmal an. ⚠️

Für weitere Tipps und Aktuelles folge uns gerne! 😉

#kfz #auto #autofahrer #autohaus #werkstatt #winter #beleuchtung #bremsen #haftung #witterung #sicht #tipp

Bildquelle: Unsplash
Google Bewertung
js_loader

Wir stellen ein & bilden aus!